Ursula Staack - Frau Susemiehl

Neues

Frau SusemiehlRolle in der Sendung: Frau Susemiehl - Herrn Paschulkes Freundin.

Darstellerin: Ursula Staack

Folgen mit Frau Susemiehl:
- als Frau Susemiehl in pl124: Eine Ess- und Fressgeschichte
- als Frau Susemiehl in pl141: Peter geht in den Untergrund
- als Frau Susemiehl in ff28: Schlaf - Aufwachen in Bärstadt
- als Frau Susemiehl in ff31: Schimmel - Pelziger Besuch
- als Frau Susemiehl in ff35: Schafe – Ausreißer im Wollpelz

Über Frau Susemiehl:

Sie lernte Herrn Paschulke in  de Folge" Eine Ess und Fress Geschichte" durch eine Kontaktanzeige kennen.Sie liebt ihren Hermann so wie er ist und legt selbst großen wert auf ihr äusseres.Als Hobby hat sie das Stricken für sich entdeckt.Frau Susemiehl wohnt wohl nicht im Elchwinkel aber in Bärstadt.

Über Ursula Staack:
geboren am 10.10.1943 in Warnsdorf

Rollenauswahl:
1966: Oben fährt der große Wagen
1968: Mitten im kalten Winter
1971: Die Verschworenen
1972: Der Mann seiner Frau
1973: Wassa Shelesnowa
1974: Für die Liebe noch zu mager
1975: Schwester Agnes
1976: Ein Katzensprung
1979: Maxe Baumann
1980: Aber Doktor
1980: Gevatter Tod
1981: Pugowitza
1989: Coming Out
1995: Die Bratpfannenstory
1996: Ein seltsamer Heiliger
1996-97: Sprechstunde bei Dr. Frankenstein
1997: Liebling Kreuzberg
1998: Die Bubi-Scholz-Story
2002: Die Schule am See
2002–2004: Wie erziehe ich meine Eltern?
2005: Ausgerechnet Weihnachten
2011: Schloss Einstein (Rolle: Fr. Wolfert)

Theater:
Neben ihrer Arbeit als Darstellerin ist Ursula Staack auch als Sängerin und Kabarettistin aktiv. Ihre Programme "Eine Frau wird erst schön durch die Arbeit", "Gatte gegrillt" und "Mensch leck mir doch die Bollen" . In ihren Programmen kommt ihre Wandlungsfähigkeit stets zum Ausdruck – mal spielt sie eine erfolgreiche Karrierefrau und dann wieder die einfache Frau von nebenan.

Interview mit Frau Staack:Klick Hier
Webseite: www.ursula-staack.de/

Kategorie Infos zur Serie: 
Kategorie Darsteller: 

Neuen Kommentar schreiben